Bergwandern mit Kindern – Tipps für Åre

Es gibt viele tolle Dinge, die du mit Kindern in den Bergen unternehmen kannst. Hier bekommst du Tipps für Familienaktivitäten im schwedischen Skiort Åre.

BABYBJÖRN Magazin – Anna und Jacob geben Tipps für Aktivitäten mit Kindern in den Bergen.
 
Foto: BabyBjörn

Anna Kihlström und Jacob Lönnström aus Åre geben Tipps für tolle Ausflüge und Familienaktivitäten in den Bergen – im Sommer und im Winter.

Outdooraktivitäten mit Kindern erfordern ein wenig mehr Planung – hier bekommst du Tipps für deine Ausflüge.

Wintersaison

Rödkullen. Kinderfreundliches Skilaufen in den Bergen bei Åre. Es ist eine tolle Sache, dort oben einen Tag zu verbringen, gern auch zusammen mit anderen Eltern. Die Erwachsenen können im Wechsel Ski laufen und auf die Kinder aufpassen. In der Nähe des Parkplatzes am Rödkullen gibt es einem Grillplatz und einen Rodelhang. Hier kommen die Kinder mit einem Rollband ganz schnell wieder nach oben, können nach Herzenslust rodeln oder Würstchen essen und mit den Eltern kuscheln.

Vita Renen Waffelhütte und Bergrestaurant. Unternimm eine Skiwanderung zum Vita Renen auf dem Renfjäll! Starte im Edsåsdalen. Von dort aus sind es etwa 4 Kilometer. Ziehe die Kinder im Schlitten hinter dir her. Die Kleinsten können auch sicher in der Babytrage unter der Skijacke oder im Daunenoverall sitzen und den schönste Berg der Welt genießen. Fantastische Aussicht auf Åre!

Bergwerk Fröå. Liegt zwischen Huså und Åre Björnen. Hierher kannst du mit Skiern wandern. Am Ende der 4 Kilometer langen, schönen Loipe liegt die gemütlichste Berghütte der Welt mit guter Speisekarte. Sehr kinderfreundlich!

Sommersaison

Die Bergwelt von Åre. Natürlich! Parke am Fjällgården, packe das Baby in die Babytrage und laufe direkt hoch ins Gebirge. Nach nur 15 Minuten Wandern kannst du schon die schönste Aussicht der Welt genießen. Oder du läufst 30 bis 40 Minuten hinauf zum Hummeln, von wo aus du noch viel weiter blicken kannst.

Ullådalen. Ein Lieblingsziel im Herbst mit fantastischen Farben und einer tollen Aussicht. Starte im Ullådalen und wandere direkt hinauf auf den Gipfel. Wir sammeln unterwegs Beeren und essen sie natürlich gleich auf, bevor wir wieder hinablaufen.

Solstigen. Dieser Wanderweg verläuft von Björnen um den ganzen Åreskutan. Es gibt viele gute Orte, von denen du starten kannst, je nachdem, wie weit du laufen möchtest. Unsere Ausgangspunkte sind meistens Fjällgården oder Tottbacken. Wenn du auf dem Solstigen bist, kannst du unter verschiedenen Strecken wählen. Wunderschöne Wanderwege im Sommer und Herbst!

Tännforsen. Der größte Wasserfall Schwedens liegt rund 20 Autominuten von Åre entfernt. Hier kannst du durch den Wald laufen und den mächtigen Wasserfall erleben. Und danach im Restaurant Kaffee trinken oder essen.

Tegeforsen. Der Wasserfall liegt zwischen Åre und Duved. Hierher fahren wir im Sommer zum Picknicken. Ein wunderbarer Waldweg, für den wir etwa 20 Minuten mit dem Rad brauchen. Mit dem Auto dauert es 10 Minuten.

Bergwerk Fröå. Siehe oben. Im Sommer kann man auch mit dem Auto oder Fahrrad (wir haben einen Kinderanhänger, den unsere Tochter Edith liebt) hierherfahren oder von Åre Björnen aus wandern.

Sieh dir den Film über die Babytrage One Outdoors mit Anna, Jacob und ihrer Tochter Edith an.

Über Anna und Jacob

Anna Kihlström arbeitet als Visual Merchandiser bei Peak Performance. Sie liebt Skifahren, Inneneinrichtung und Training. Jacob Lönnström arbeitet ebenfalls bei Peak Performance, ist Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und Besitzer eines Fitnessstudios. Er mag CrossFit und Skilaufen (Abfahrt und Langlauf). Anna und Jacob sind derzeit die Models für die neue Babytrage One Outdoors von BabyBjörn.