• LIEFERUNG INNERHALB VON 3-6 TAGEN • VERSANDKOSTENFREI AB 55 € • RÜCKGABERECHT 90 TAGE

9 beliebte Reise-Apps für deinen Urlaub

Hier findest du einige Reise-Apps, die deine Urlaubsplanung einfacher und angenehmer machen. Entdecke Restaurants nach deinem Geschmack, indem du die Berichte von anderen Reisenden liest, oder buche eine gemütliche Unterkunft an einem Ort, an dem es keine Hotels gibt. Und vielleicht schaffst du es diesmal, die Postkarten abzusenden, die du sonst immer vergisst? Neun Reiseführer-Apps und Reise-Apps, die dir weiterhelfen.

BABYBJÖRN Magazin – Erwartungsfrohe Kinder am Flughafen – wir geben Tipps für Reise-Apps zur Urlaubsplanung
Verwandle deine Smartphone-Fotos in echte Ansichtskarten.
Foto: Johnér
  1. TripAdvisor. Lies, was andere Reisende über das Reiseziel sagen. Noten für Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Hotels mit vielen Bildern, Karten und Buchungsmöglichkeiten. Von allen Reise-Apps wohl die umfassendste.
  2. City Guides by National Geographic. Gut gestaltete Städteführer mit dem, wofür National Geographic wohl am meisten bekannt ist – inspirierenden Fotos! Du findest auch coole Fakten über die Städte, Wetterinfos und den aktuellen Umtauschkurs.
  3. Google Earth. Schau dir an, wie dein Reiseziel tatsächlich aussieht. Auf Flug- oder Zugreisen ist es ein wunderbarer Zeitvertreib, sich in Wanderwege und 3D-Bilder vom Kolosseum in Rom zu vertiefen.
  4. Momondo. Finde Flugreisen, die deinem Geldbeutel entgegenkommen, und buche direkt. Du kannst frei suchen, wenn du nicht genau weißt, wohin und wann du fliegen möchtest. Die App scannt alle Flug- und Reisegesellschaften.
  5. Airbnb. Finde und miete ganz besondere Unterkünfte mit diesem digitalen Ferienwohnungsvermittler. Du wohnst in einem richtigen Zuhause – in einer Wohnung in Manhattan oder einem Ferienhaus in Mittelschweden – und handelst den Preis mit dem Eigentümer aus.
  6. Uber. Buche Taxifahrten in Großstädten. Du bezahlst mit der Kreditkarte und das Trinkgeld ist bereits inbegriffen. Den Preis und die Fahrtroute kannst du direkt ansehen.
  7. Skype WiFi. Wenn du Heimweh bekommst oder zeigen möchtest, wie toll du es im Urlaub hast! Eine einfache Art, um den Kontakt mit den Zuhausegebliebenen zu halten.
  8. Postagram. Verwandle deine Smartphone-Fotos in echte Ansichtskarten. Sie sind persönlicher als die üblichen Standardmotive und du brauchst in deinem Urlaub auch nicht nach Briefmarken, Karten und Postkästen zu suchen.
  9. Europäische Krankenversicherungskarte. Geringer Funfaktor – aber äußerst praktisch. Hier bekommst du alle Informationen, wie die Krankenversicherungskarte in den europäischen Ländern funktioniert.