Basteltipps für weiße Weihnachten zu Hause

„Bekommen wir weiße Weihnachten?“ Wer möchte nicht in der Weihnachtszeit mit einer kalten, weißen Schneelandschaft vor dem Fenster aufwachen? Aber vielleicht musst du noch auf den Schnee warten, und deshalb geben wir dir einige Basteltipps, wie du mit einfachen Mitteln eine weiße Weihnacht zu Hause schaffen kannst.

BABYBJÖRN Magazin – Weihnachtsbasteleien für Kinder und Eltern
Einfache Basteleien für Erwachsene und Kinder, die weiße Weihnachten zu Hause garantieren.
Foto: Ida Köhler

BABYBJÖRN Magazin – Weihnachtsbasteleien für Kinder und Eltern

Frostige Papierschneeflocken

Schau zu, wie der Schnee fällt, ganz egal wie draußen das Wetter ist. Schneide die Schneeflocken aus weißem Papier aus. Große, kleine, viereckige, sechseckige, spitze und runde – je mehr und je abwechslungsreicher, desto besser. Schütte Kristallzucker in einen Teller, streiche Klebstoff auf beide Seiten der Papierschneeflocken und tauche sie dann in den Zucker ein. Du bekommst frostige Schneeflocken, die am Fenster im Licht funkeln. Knote oben einen Faden fest und hänge sie auf.

BABYBJÖRN Magazin – Weihnachtsbasteleien für Kinder und Eltern

Bügelperlenschnee

Seid ihr in der Familie Fans von Bügelperlen? Nimm weiße oder durchsichtige Bügelperlen und lege sie so zusammen, dass sie dekorative Schneeflocken ergeben. Hänge die Schneeflocken in den Weihnachtsbaum oder verwende sie als Kühlschrankmagneten, Kette, Päckchenverzierung, Brosche – oder als was auch immer, das sich durch eine Schneeflocke hervorheben lässt.

BABYBJÖRN Magazin – Weihnachtsbasteleien für Kinder und Eltern

Mobile mit Schneeflocken

Ein stilvolles Mobile mit kräftigen Schneeflocken machst du, indem du Marshmallows mit Hilfe einer Nähnadel an einen Schnur aufziehst. Mache unter jeden Marshmallow einen Knoten oder setze eine Perle darunter, damit die Marshmallows nicht von der Schnur rutschen. Hänge sie an einen schönen Zweig.

BABYBJÖRN Magazin – Weihnachtsbasteleien für Kinder und Eltern

Schneeblick aus Seidenpapier

Möchtest du eine langweilige, graue und alles andere als winterliche Aussicht aus deinem Fenster verstecken? Dann klebe große Dekorationen aus Seidenpapier ans Fenster. Pompons oder Blumen aus Seidenpapier kannst du kaufen oder selber machen (im Netz findest du dafür viele Beschreibungen – es ist viel einfacher, als du vielleicht denkst). Das Licht dringt durch das dünne Papier und der Effekt ist zart und winterlich.

BABYBJÖRN Magazin – Weihnachtsbasteleien für Kinder und Eltern

Teelichthalter aus Würfelzucker

Baue ein schönes winterliches Stillleben um ein Teelicht. Stapele Zuckerwürfel um einen Teelichthalter und achte darauf, etwas Abstand zwischen dem Teelicht und den Zuckerwürfeln zu halten. Klebe die Würfel mit Zuckerguss oder Klebstoff zusammen.

Damit du keine Sorgen wegen der Hitze und dem Zuckerguss haben musst, kannst du anstelle der Teelichter einfach LED-Lichter nehmen. Und sei kreativ – alles, was weiß ist, kann zu Schnee werden und die winterliche Dunkelheit aufhellen.

Text und Bilder: Ida Köhler