Häufig gestellte Fragen

  • Sind Babytragen von BABYBJÖRN sicher für die Hüften meines Babys?

Alle unsere Babytragen sind in enger Zusammenarbeit mit Fachmedizinern entwickelt worden, um zu gewährleisten, dass sie die Entwicklung des kleinen Kindes fördern.

  • Sind die Babytragen von BABYBJÖRN ergonomisch?

Die Ergonomie für das kleine Baby und die Eltern ist der wichtigste Aspekt für uns, wenn wir unsere Babytragen entwickeln. Das bedeutet unter anderem, dass die Babytragen an die schnelle Entwicklung des Babys angepasst und im Takt mit dem Wachstum deines Kindes eingestellt werden können, so dass dein Kind immer auf bequeme Weise getragen werden kann. Und das bedeutet auch, dass die Babytragen so eingestellt werden können, dass sie auch für dich als Träger/in bequem sind.

  • Ab wann kann man eine Babytrage verwenden?

Eine Babytrage sollte schon in die Kliniktasche eingepackt werden, weil du dein Baby ab der Geburt tragen kannst. Achte darauf, dass dein Baby das Mindestgewicht für die Babytrage hat, für die du dich entschieden hast. Alle unsere Babytragen können ab der Geburt verwendet werden, doch die Babytrage Mini ist ein Favorit bei vielen frischgebackenen Eltern, weil sie besonders weich, angenehm und benutzerfreundlich ist. Ein neugeborenes Baby braucht sehr viel Nähe, weshalb eine Babytrage in der ersten Zeit so wichtig ist.

  • Kann ich in einer Babytrage von BABYBJÖRN stillen?

Du kannst in einer Babytrage stillen, doch es ist äußerst wichtig, dass die Atemwege des Kindes immer frei sind. Wenn dein Kind getrunken hat, musst du darauf achten, dass es in einer Position ist, bei der Mund und Nase frei sind, so dass nichts die Atmung einschränkt.

  • Was bedeutet es, dass das Kind in einer M-Stellung sitzt?

Babytragen gibt es in verschiedenen Modellen. Die M-Stellung ist eine Variante, bei der die Knie des Babys in einer höheren Position sind als die Hüften. Unsere Babytragen sind so konstruiert, dass das Baby Bewegungsfreiheit hat und ihr als Eltern die Position einstellen könnt.

  • Welche Vorteile hat eine Babytrage aus Netzstoff?

Es dauert einige Zeit, bis ein Kind die Fähigkeit entwickelt, seine Körpertemperatur zu regulieren. Eine Babytrage aus Netzstoff ist luftig, was sie für dich und dein Kind angenehmer macht. Außerdem trocknet Netzstoff schnell.

  • Was bedeutet es, dass eure Babytragen nach OEKO-TEX Standard 100, Klasse 1 für Babyprodukte zertifiziert sind?

Das bedeutet, dass alle Materialien, die in Berührung mit der Haut deines Kindes kommen, sanft sind und bedenkenlos in den Mund genommen werden können. Wenn du mehr über unsere Materialien erfahren möchtest, kannst du das hier.

  • Kann man eure Babytragen in der Waschmaschine waschen?

Auf jeden Fall, alle unsere Babytragen können in der Waschmaschine gewaschen werden, sollten aber nicht im Trockner getrocknet werden.

  • Braucht man eine Säuglingseinlage in euren Babytragen?

Nein, alle unsere Babytragen können von Anfang an ohne eine besondere Säuglingseinlage verwendet werden. Unsere Babytragen haben verstellbare Einstellungen, so dass sie auch für die Allerkleinsten passen. Sieh dir gern unsere Tutorials an, wenn du dir nicht sicher bist, wie es geht.

  • Warum ist eine breite Beinstellung so wichtig?

Wenn dein Kind größer wird, hilft die breite Beinstellung bei der Entlastung und einer besseren Gewichtsverteilung.

  • Gibt es bei euren Babytragen die Gefahr von „Crotch Dangling“?

Befolge auf jeden Fall unsere Anleitungen und passe die Einstellungen der Babytrage an die Größe des Kindes an, damit das Kind immer in einer bequemen und guten Position sitzt.

  • Warum ist die Nackenstütze so wichtig?

Bei einem Säugling ist der Kopf schwer und das kleine Kind ist noch nicht kräftig genug, um den Kopf selbst aufrechtzuhalten. Es dauert mehrere Monate, bis das Baby seine Nackenmuskulatur ausgeprägt hat. Deshalb braucht ein neugeborenes Baby eine Stütze für den Nacken, wenn es in der Babytrage getragen wird. Alle Babytragen von BABYBJÖRN haben eine verstellbare Nackenstütze, die einen guten Halt gibt.

  • Warum ist ein Wechsel der Trageweisen nützlich?

Zwischen verschiedenen Trageweisen zu wechseln, kann das Tragen für dich angenehmer machen. Mehr über Ergonomie und Babytragen erfährst du hier.

  • Ab wann kann ich mein Baby mit dem Gesicht nach vorne tragen?

Nach etwa fünf Monaten sind die meisten Kinder in der Lage, den Kopf selbst aufrechtzuhalten, und ab dann können sie mit dem Gesicht nach vorne getragen werden. Bis dahin sind Nackenmuskulatur, Wirbelsäule und Hüften deines Kindes nicht ausreichend entwickelt. Wenn dein Kind müde wird oder Anzeichen von Überreizung zeigt, kannst du es eine Zeitlang wieder mit dem Gesicht nach innen tragen.

  • Ich bekomme leicht Rückenschmerzen. Für welche Babytrage sollte ich mich entscheiden?

Auch kleine Babys, die noch nicht so viel wiegen, können nach einiger Zeit in der Babytrage ganz schön schwer werden. Entscheide dich für eine Babytrage mit guter Stütze für Rücken und Schultern: Die Babytrage Move hat gepolsterte Schulterriemen und eine gepolsterte Rückenstütze, die gut entlastet, und die Babytrage One und Babytrage One Air haben gepolsterte Schulterriemen und einen entlastenden Bauchgurt. Lies mehr dazu in unserem Babytragen-Guide, um zu erfahren, wie du die genau richtige Babytrage für dich und dein Baby finden kannst.

  • Ist es sicher, sein Kind in der Babytrage auf dem Rücken zu tragen?

Wenn dein Kind etwas schwerer geworden ist, kann es bequem sein, es auf dem Rücken zu tragen, und einem neugierigen Kind kann das zudem viel Spaß machen. Die Babytrage One und Babytrage One Air sind für ein sicheres Tragen auf dem Rücken entwickelt worden. Das Kind sollte aber mindestens ein Jahr alt sein, bevor es auf dem Rücken getragen wird.

  • Ich und mein/e Partner/in sind unterschiedlich groß. Können wir dieselbe Babytrage verwenden?

Ja, unsere Babytragen lassen sich an die meisten Körperformen anpassen.

  • Wie sollte ich mein Kind in der Babytrage anziehen?

Das hängt natürlich von der Jahreszeit und der Außentemperatur ab, aber im Allgemeinen solltest du dein Kind in der Babytrage nicht zu warm anziehen, weil es Wärme von deinem Körper bekommt. An kälteren Tagen kannst du deine Babytrage mit unserem winddichten und wasserabweisenden Bezug ergänzen.

Wenn du weitere Fragen und Antworten lesen möchtest, findest du sie hier. Wenn du selbst etwas wissen möchtest, schicke uns eine DM hier oder eine E-Mail an Customer.Service@babybjorn.com.