Datenschutzerklärung

1. ALLGEMEINES

Wir bei BabyBjörn wahren deine Privatsphäre und unternehmen große Anstrengungen zum Schutz deiner personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Dienste. Im Folgenden findest du unsere Erklärung zum Schutz von Daten und Privatsphäre („Datenschutzerklärung“), in der dargestellt wird, wie BabyBjörn AB, schwed. Unt.-Nr. 556093-6196 („BabyBjörn“/„wir“) deine personenbezogenen Daten nutzen, verarbeiten und schützen. Die Datenschutzerklärung gilt, wenn BabyBjörn Dienstleistungen und Produkte in Zusammenhang mit Kauf, Serviceanfragen und anderen Kontakten mit BabyBjörn bereitstellt. Wenn du der Erklärung auf der Website bei einem Kauf oder einer Übermittlung von Daten zustimmst, willigst du gleichzeitig der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.
Die Datenschutzerklärung gilt auch für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von den Abonnentinnen und Abonnenten unserer Marketingdienste („Abonnent“) erfasst werden.

2. WER IST VERANTWORTLICH FÜR DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

BabyBjörn ist der Datenverantwortliche für deine personenbezogenen Daten und hat die folgenden Kontaktdaten:
Per Post: BabyBjörn AB, Kulltorpsvägen 49, Lanna 333 74 Bredaryd, Schweden
Tel.: +46-(0)370 838 87
E-Mail-Adresse: mydata@babybjorn.com
BabyBjörn strebt an, alle personenbezogenen Daten auf eine gesetzliche, transparente und gerechte Weise in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen (EU-Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 vom 27. April 2016) („DSGVO“) zu verarbeiten.

3. ZENTRALE BEGRIFFE IN DIESER ERKLÄRUNG

Personenbezogene Daten sind Daten, die direkt oder indirekt mit einer lebenden Person verknüpft werden können. Beispiele für personenbezogene Daten sind Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten umfasst sämtliche Formen der Verarbeitung, zum Beispiel Erfassung, Analyse, Registrierung und Speicherung.
Der Verantwortliche für personenbezogene Daten ist derjenige, der allein oder gemeinsam mit anderen über Zweck und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet und dafür verantwortlich ist, dass die Verarbeitung in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Bestimmungen zum Datenschutz erfolgt.

4. WANN VERARBEITEN WIR DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

BabyBjörn erfasst, speichert und verarbeitet personenbezogene Daten über dich während der gesamten Abwicklung des Kaufprozesses, z. B. wenn du einen Kauf auf der Website von BabyBjörn durchführst, dich an den Support von BabyBjörn wendest, die Website von BabyBjörn besuchst oder auf andere Weise Kontakt mit BabyBjörn hast. Die Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt hauptsächlich beim Abschluss eines Kaufvertrags sowie bei der Bereitstellung von Dienstleistungen und Angeboten, aber auch für eventuelle spätere Garantiefälle für unseren Kundendienst, zur technischen Verwaltung, zum eigenen Marketing sowie zur Verhinderung von gesetzwidrigen Handlungen und Betrug usw.
Wenn du Abonnentin oder Abonnent bei BabyBjörn bist, verarbeiten wir personenbezogene Daten über dich, darunter z. B. über frühere Käufe, an welchen Angeboten du Interesse gezeigt hast, indem du eine Mail gelesen oder einen Link angeklickt hast, sowie darüber, wie du mit der Website von BabyBjörn interagierst.

5. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN ÜBER DICH ERFASSEN UND VERARBEITEN WIR?

BabyBjörn erfasst die folgenden personenbezogenen Daten über dich in deiner Eigenschaft als Kundin oder Kunde:

– Name und ID-Kennzahl (schwedische „Personennummer“ oder sonstige nationale Ausweisnummer)
– Adresse
– Telefonnummer
– E-Mail-Adresse
– Kundennummer
– IP-Adresse
– Daten über deine Nutzung der Website von BabyBjörn
– Angaben zu deinen Käufen
BabyBjörn erfasst die folgenden personenbezogenen Daten über dich in deiner Eigenschaft als Abonnentin oder Abonnent:
– Name und ID-Kennzahl (schwedische „Personennummer“ oder sonstige nationale Ausweisnummer)
– Adresse
– Telefonnummer
– E-Mail-Adresse
– Kontodaten
– IP-Adresse
– Daten über deine Nutzung der Website von BabyBjörn
– Daten über Produkte und Angebote, an denen du interessiert warst, deine Interaktion mit unserem Newsletter und eventuelle Anmeldungen zu Veranstaltungen/Events
Wenn du nur die Website von BabyBjörn nutzt, ohne dich zu registrieren oder Daten an uns zu senden, erfasst BabyBjörn nur die personenbezogenen Daten über dich, die dein Browser an uns übermittelt. Damit du Zugang zur Website von BabyBjörn bekommst, erfasst BabyBjörn die nachstehend aufgeführten Daten über dich. Diese Daten sind notwendig, um die Website von BabyBjörn anzeigen und deren Stabilität garantieren zu können:
– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Zeitunterschied zur Weltzeit (GMT)
– Inhalt der Anfrage (besondere Seite)
– Zugangsstatus/HTTP-Statuscode
– Datenmenge, die jedes Mal übertragen wird
– Website, von der die Anfrage kommt
– Browser
– Betriebssystem und Schnittstelle
– Sprache und Version des Browser-Programms

6. WARUM VERARBEITEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN ÜBER DICH?

Die personenbezogenen Daten über Kundinnen und Kunden bei BabyBjörn werden hauptsächlich zu folgenden Zwecken verarbeitet:
– Erfüllung unserer Verpflichtungen gegenüber dir als Kundin/Kunden. Zum Beispiel die Abwicklung von Käufen, Rechnungsstellung und Bereitstellung von Support.
– Erfüllung unserer Liefer- und Garantieverpflichtungen.
– Bereitstellung von allgemeinem Kundendienst und Kundenservice. Zum Beispiel Beantwortung von Fragen und Berichtigung von falschen Angaben.
– Pflege der Kundenbeziehung und Bereitstellung unserer Dienste.
– Beurteilung, welche Zahlungsmethoden wir dir anbieten können, zum Beispiel durch Bonitätsbeurteilungen.
– Verbesserung und Weiterentwicklung von Diensten, Produkten und Funktionen.
– Durchführung von Marktuntersuchungen und Möglichkeit der Beeinflussung von Angeboten und Diensten.
– Risikobewertung und Verhinderung von Betrug.
– Verhinderung von Missbrauch oder unangemessener Nutzung unserer Dienste.
– Erfüllung unserer Verpflichtungen in Zusammenhang mit Preisausschreiben.
– Einhaltung der geltenden Gesetze und Bestimmungen.
– Verwaltung und Bearbeitung deines persönlichen Kontos bei BabyBjörn.
– Versand des Newsletters an dich.
– Kommunikation mit dir über deine Bestellungen sowie bestimmte Produkte oder Marketingkampagnen.
– Anzeige von Bannerwerbung, d. h. Werbeanzeigen, die auf Seiten von Dritten angezeigt werden.
Personenbezogene Daten für Abonnenten können über die oben genannten hinaus für folgende Zwecke verarbeitet werden:
– Verbesserung des Erlebnisses für Abonnenten durch die Option von automatisch ausgefüllten Angaben, der Speicherung von Lieblingsprodukten, dem Angebot von mehreren Zahlungsalternativen und einer schnelleren Verarbeitung von Anfragen und Reklamationen.
– Ermöglichung der Kommunikation mit dir als Abonnentin bzw. Abonnenten über Post, E-Mail, Telefon oder SMS/MMS.
BabyBjörn kann gespeicherte personenbezogene Daten auch für Statistiken, Marktuntersuchungen, Markt- und Kundenanalysen, Follow-ups sowie die Entwicklung des Geschäftssystems und von Methoden für den Kauf von Waren und Dienstleistungen verwenden.

7. PROFILING

BabyBjörn kann personenbezogene Daten durch Profiling verarbeiten. Wir analysieren Daten über deine Nutzung unserer Website; die Waren, Dienstleistungen und Angebote, an denen du interessiert warst; deine Käufe; die Newsletter, mit denen du interagiert hast; die Events, für die du dich angemeldet hast, sowie zu deinem Kontoguthaben. Dies machen wir, um dir Angebote zu präsentieren, von denen wir meinen, dass sie für dich von Interesse sind, und um dich zu Veranstaltungen einzuladen, von denen wir meinen, dass du sie gern besuchen würdest.
Du hast jederzeit das Recht, einem solchen Profiling zu widersprechen. Schicke deinen Widerspruch ggf. an mydata@babybjorn.com. Sobald BabyBjörn deinen Widerspruch erhalten hat, werden wir deine personenbezogenen Daten nicht mehr für diesen Zweck verwenden.

8. RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN DURCH BABYBJÖRN

Die Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt auf einer rechtlichen Grundlage. Deine personenbezogenen Daten können verarbeitet werden, um einen Vertrag mit dir als Kundin oder Kunden abzuschließen; zum Beispiel, um einen Kauf durchzuführen und unsere Verpflichtungen einzuhalten.
Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten kann sich auf deine Zustimmung stützen. Deine Zustimmung muss freiwillig, spezifisch und auf informierter Grundlage erfolgen und eine unzweideutige Erlaubnis umfassen, damit sie als rechtliche Grundlage gelten kann. Wir holen deine Zustimmung ein, um Daten verwalten und Informationen über deine Käufe erhalten zu können. Ferner wird dein Verhalten auf unserer Website, dein Interesse an unseren Angeboten und Produkten sowie deine Interaktion mit BabyBjörn gespeichert, um unsere Verpflichtungen bei der Bereitstellung von persönlichen Angeboten erfüllen zu können.
Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten kann sich auf eine so genannte Interessenabwägung stützen. Dies gilt zum Beispiel für die Verarbeitung der Daten zum Zwecke einer begrenzten Segmentierung der Kunden. BabyBjörn verarbeitet niemals sensible personenbezogene Daten im Zuge einer Interessenabwägung und führt keine automatisierte Verarbeitung ohne Zustimmung durch.
BabyBjörn hat in bestimmten Fällen eine rechtliche Verpflichtung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten; zum Beispiel, um die Anforderungen der Buchführungs- und Steuergesetze zu erfüllen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt somit immer in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen.
Wenn BabyBjörn seine Behandlung von personenbezogenen Daten auf eine Zustimmung oder ein berechtigtes Interesse stützt, kannst du BabyBjörn mitteilen, dass du eine weitere Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten untersagst. Eine solche Anfrage kannst du an [E-Mail-Adresse] schicken.

9. WIE LANGE SPEICHERN WIR DATEN ÜBER DICH?

BabyBjörn speichert deine personenbezogenen Daten, so lange dies für die Ausführung der Zwecke, für die die Daten erfasst wurden, erforderlich ist. Deine personenbezogenen Daten können aber über längere Zeit gespeichert werden, wenn dies aufgrund gesetzlicher Anforderungen oder zur Wahrung der rechtlichen Interessen von BabyBjörn nötig sein sollte.
Als Abonnentin oder Abonnent werden deine personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie du dem zustimmst.

10. ZUGANG ZU GESPEICHERTEN PERSONENBEZOGENEN DATEN

BabyBjörn kann personenbezogene Daten an andere Unternehmen aus dem Konzern, zu dem BabyBjörn gehört, sowie an Kooperationspartner weitergeben, um unsere Verpflichtungen zu erfüllen, sowie zu den oben genannten Zwecken.
Daten, die an Dritte weitergegeben werden, werden ausschließlich zur Bereitstellung der oben genannten Dienstleistungen für dich verwendet, z. B. an Spediteure in Zusammenhang mit der Lieferung von Waren, an Medienbüros zur Verbreitung von Marketing und an Bonitätsprüfungs- oder Inkassobüros zur Bonitätsprüfung, Identitätskontrolle und Eintreibung von Forderungen.
Wir übertragen deine personenbezogenen Daten niemals zu Marketingzwecken an Dritte außerhalb des BabyBjörn-Konzerns und mit Ausnahme unserer Kooperationspartner. Wir verkaufen deine personenbezogenen Daten nicht ohne deine Genehmigung an Dritte. BabyBjörn kann deine personenbezogenen Daten weitergeben, falls dies aufgrund von gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen, zur Wahrung der rechtlichen Interessen von BabyBjörn oder zur Aufdeckung, Vorbeugung oder Meldung von Betrug und anderen sicherheitsbezogenen oder technischen Problemen notwendig ist.
BabyBjörn strebt stets an, personenbezogene Daten nur innerhalb der EU/des EWR zu speichern. Die Daten können an ein Land außerhalb der EU/des EWR übertragen und dort verarbeitet werden (Drittland). Eine derartige Übertragung erfolgt ggf. in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen. Registrierte Personen, die von dieser Übertragung betroffen sind, werden darüber unterrichtet.

11. WIE SCHÜTZEN WIR DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um deine Daten vor Verlust, Manipulation und unbefugtem Zugang zu schützen. Wir passen unsere Sicherheitsvorkehrungen in Übereinstimmung mit den Fortschritten und der Entwicklung im technischen Bereich laufend an. Um Kartenzahlung so sicher wie möglich zu gestalten, werden die Daten in verschlüsselter Form gesendet. Dies bedeutet, dass die Daten über einen sicheren Anschluss übertragen werden und deine personenbezogenen Daten nicht von Außenstehenden gelesen werden können. Für Kartenzahlungen arbeiten wir mit einer autorisierten Zahlstelle zusammen, die uns dabei hilft, zusammen mit deiner Bank zu kontrollieren, ob die Karte für den Kauf gültig ist. Unsere Zahlstelle verarbeitet deine Kontodaten in Übereinstimmung mit dem internationalen Sicherheitsstandard PCI DSS, der von den Kartenanbietern VISA, MasterCard, Diners, American Express und JCB entwickelt wurde. Das bedeutet, dass die Sicherheit bei der Verarbeitung deiner Kartendaten sehr hoch ist. Wenn du mit Karte zahlst, behalten wir uns das Recht vor, eine Identitätsprüfung durchzuführen.
BabyBjörn kann Dritten erlauben, deine personenbezogenen Daten in unserem Auftrag zu Marketingzwecken zu verwenden, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. Wir lassen aber niemals zu, dass Dritte deine personenbezogenen Daten für eigenes Marketing dir gegenüber verwenden.
Bei eventuellen Verstößen verpflichtet sich BabyBjörn dazu, dies unverzüglich und spätestens 72 Stunden nach Bekanntwerden des Verstoßes der zuständigen Aufsichtsbehörde (dem schwedischen Datenschutzamt) zu melden. Wenn eine solche Meldung nicht innerhalb von 72 Stunden erfolgen kann, muss BabyBjörn die Ursache für einen solchen Verzug in der Meldung angeben und die Meldung muss dann ohne weiteren Verzug eingereicht werden.
BabyBjörn verpflichtet sich dazu, dich schnellstmöglich davon zu unterrichten, wenn du von einem Verstoß gegen die Datenschutzbestimmungen betroffen bist, und die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen.

12. WELCHE RECHTE HAST DU?

BabyBjörn berichtigt, löscht, anonymisiert oder vervollständigt deine Daten auf deine Aufforderung oder auf eigene Initiative hin, wenn festgestellt wird, dass sie falsch, unvollständig oder irreführend sind.

Als Registrierte/r hast du das Recht, Folgendes zu verlangen:

1. Zugang zu deinen personenbezogenen Daten. Du hast das Recht, einen Auszug oder eine Kopie über deine von BabyBjörn verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten. Du kannst dieses Recht jederzeit, einmal pro Kalenderjahr, kostenlos durch eine schriftliche und unterzeichnete Anfrage in Anspruch nehmen. Der Auszug muss Informationen darüber enthalten, welche personenbezogenen Daten über dich registriert sind, den Zweck der Verarbeitung und an welche Empfänger die Daten weitergeben wurden oder werden. Ferner muss der Auszug Informationen darüber enthalten, woher die Daten stammen, falls die personenbezogenen Daten nicht von dir erfasst wurden, inwieweit die Daten Gegenstand von automatisierten Entscheidungen (einschließlich Profiling) sind, sowie wie lange BabyBjörn voraussichtlich beabsichtigt, die Daten zu speichern, oder die Kriterien, die zur Festlegung eines solchen Zeitraums angewandt werden. Du hast auch das Recht, Informationen über die unten angegebenen Rechte zu erhalten.

2. Berichtigung deiner personenbezogenen Daten. Auf Aufforderung berichtigt BabyBjörn unverzüglich falsche oder unvollständige Daten, die über dich verarbeitet werden.

3. Löschung deiner personenbezogenen Daten. Du hast das Recht, eine Löschung von personenbezogenen Daten zu verlangen, die nicht mehr für die Zwecke, für die sie erfasst wurden, erforderlich sind. Bei einer gesetzlich erforderlichen Speicherung deiner personenbezogenen Daten oder wenn es andere legitime Gründe für eine Speicherung deiner Daten durch BabyBjörn gibt – zum Beispiel bei unbezahlten Schulden –, kann es vorkommen, dass deine personenbezogenen Daten nicht gelöscht werden. Wir werden in einem solchen Fall die Verarbeitung für andere als die gesetzlich erforderlichen Zwecke beenden.

4. Begrenzung der Verarbeitung. Du hast das Recht zu verlangen, dass deine personenbezogenen Daten nur zu bestimmten begrenzten Zwecken verarbeitet werden. Du kannst eine Begrenzung unter anderem verlangen, wenn du der Ansicht bist, dass deine Daten falsch sind und du eine Korrektur der Daten, wie oben beschrieben, verlangt hast. In der Zeit, in der die Richtigkeit der Daten untersucht wird, wird deren Verarbeitung begrenzt.

Falls BabyBjörn deine Daten an Dritte weitergegeben hat, werden wir alle Empfänger über eine eventuelle Berichtigung oder Löschung von Daten sowie die Begrenzung der Verarbeitung informieren.
Wenn deine personenbezogenen Daten bei BabyBjörn gespeichert sind, hast du das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet das Recht, dass du deine personenbezogenen Daten unter bestimmten Voraussetzungen in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zur Übergabe an einen anderen Datenverantwortlichen übermittelt bekommst.
Falls die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei BabyBjörn auf der Grundlage einer Interessenabwägung erfolgt, hast du das Recht, dem zu widersprechen. Bei einem Widerspruch setzt BabyBjörn die Verarbeitung nur dann fort, wenn es berechtigte Gründe für eine Verarbeitung gibt, die schwerer wiegen als deine Interessen. BabyBjörn hat die Beweislast dafür, dass solche vorliegen.
Du kannst jederzeit kostenfrei der Verwendung deiner personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung widersprechen. BabyBjörn verarbeitet deine personenbezogenen Daten niemals zu Zwecken der Direktwerbung, wenn du einer solchen Verarbeitung widersprichst. Sobald wir deinen Widerspruch erhalten haben, werden wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu solchen Zwecken einstellen. Schicke deinen Widerspruch ggf. an mydata@babybjorn.com. Wenn du deine Zustimmung zur Speicherung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu Werbezwecken durch BabyBjörn erteilt hast, kannst du diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf kann darauf beschränkt werden, dass er nur für einen Teil der Verarbeitung, zum Beispiel Direktwerbung, gilt.
Als Registrierte/r hast du das Recht, eventuelle Beschwerden die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten betreffend bei der schwedischen Datenschutzbehörde (Datainspektionen) einzureichen.
Du kannst Kontakt zu uns aufnehmen, entweder per Brief an den Kundendienst von BabyBjörn an BabyBjörn AB, Kulltorpsvägen 49, Lanna, 333 74 Bredaryd, Schweden, oder per E-Mail an mydata@babybjorn.com. Deine Wünsche und Anfragen werden schnellstmöglich und spätestens nach einem Monat von BabyBjörn beantwortet. Wenn BabyBjörn deine Wünsche und Anfragen nicht innerhalb der angegebenen Zeit erfüllt, ist BabyBjörn dazu verpflichtet, hierfür eine Begründung zu geben.

13. VERWENDUNG VON COOKIES

Die Zustimmung zu Cookies ist keine Voraussetzung dafür, dass man unsere Websites besuchen kann. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass unsere Website und unser Service eine begrenzte Funktionalität haben, wenn du uns nicht erlaubst, Cookies zu speichern.
Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem PC gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten für den Datenaustausch mit unserem System über deinen Browser speichern. Es gibt zwei verschiedene Typen von Cookies, so genannte Sitzungscookies, die gelöscht werden, wenn du deinen Browser schließt, und temporäre/dauerhafte Cookies, die über einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf deinem PC gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns bei der Gestaltung unserer Websites und Angebote und macht die Benutzung für dich einfacher. Beispielsweise werden einige deiner Eingaben auf eine Weise gespeichert, die dafür sorgt, dass du sie nicht ständig wiederholen musst.
Welche Cookies werden von BabyBjörn verwendet?
Die meisten der Cookies, die BabyBjörn verwendet, werden automatisch von deinem PC gelöscht, wenn du deinen Browser schließt (am Ende der Sitzung). Deshalb werden sie auch Sitzungscookies genannt. Sitzungscookies werden zum Beispiel gebraucht, um die Warenkorbfunktion auf mehreren Seiten anbieten zu können. Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die auf deinem PC verbleiben. Beim nächsten Besuch wird automatisch registriert, dass du uns bereits früher besucht hast und welche Eingaben und Einstellungen du bevorzugst. Diese temporären oder dauerhaften Cookies (Lebensdauer 1 Monat bis 10 Jahre) werden auf deiner Festplatte gespeichert und automatisch gelöscht, wenn der eingestellte Zeitpunkt erreicht wird. Es sind insbesondere diese Cookies, die dazu genutzt werden, um unsere Dienste benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es zum Beispiel möglich, dass du maßgeschneiderte Informationen auf der Seite bekommst. Der einzige Zweck dieser Cookies ist die Anpassung unserer Angebote an die Wünsche der Kunden und um es für dich so bequem wie möglich zu machen, auf unserer Seite zu surfen.
Welche Daten werden in Cookies gespeichert?
In den Cookies, die BabyBjörn verwendet, werden nur pseudonymisierte Daten gespeichert. Bei Aktivierung dieser Cookies wird ihnen eine Identifikationsnummer zugewiesen. Eine Zuordnung deiner personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer erfolgt nicht. Dein Name, deine IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine direkte Verknüpfung zwischen dir und diesen Cookies ermöglichen, werden darauf nicht gespeichert. Auf der Grundlage der Cookies erhalten wir nur pseudonymisierte Daten zum Beispiel darüber, welche Seiten in unserem Webshop besucht wurden, nach welchen Produkten gesucht wurde usw.
Was ist Onsite-Targeting?
Auf der Grundlage von Cookies werden auf der Website von BabyBjörn Daten erfasst, um unsere Werbung und unsere Internet-Angebote zu optimieren. Diese Daten werden nicht genutzt, um dich persönlich zu identifizieren, sondern um ganz einfach eine pseudonymisierte Auswertung der Nutzung der Website vorzunehmen. Mit dieser Technik können wir dir Werbung und/oder Sonderangebote präsentieren. Der Inhalt basiert auf den Daten, die in Zusammenhang mit der Klickanalyse erhoben werden (zum Beispiel Werbung, die daran ausgerichtet ist, dass man an den vorherigen Tagen nur nach Babytragen gesucht hat). Unser Ziel ist, unsere Online-Dienste für dich so attraktiv wie möglich zu machen und dir Werbung zu präsentieren, die deinen Interessen entspricht.
Gibt es auch Cookies von Dritten?
BabyBjörn nutzt die Dienste einiger Werbepartner, die dazu beitragen, unsere Internet-Angebote und unsere Website interessanter für dich zu machen. Deshalb werden auch Cookies von Partnerunternehmen auf deiner Festplatte gespeichert, wenn du die Websites besuchst. Dabei handelt es sich um temporäre/dauerhafte Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn die eingestellte Zeit abgelaufen ist. Diese temporären oder auch dauerhaften Cookies (Lebensdauer 14 Tage bis 10 Jahre) werden auf deiner Festplatte gespeichert und automatisch gelöscht, wenn die eingestellte Zeit abgelaufen ist. Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten nur pseudonymisierte und zumeist sogar völlig anonymisierte Daten. Dies sind zum Beispiel Daten darüber, welche Produkte du angesehen hast, ob etwas gekauft wurde, nach welchen Produkten gesucht wurde usw. In diesem Zusammenhang registrieren einige unserer Werbepartner auch Daten darüber, welche Seite du vorher besucht hast und für welche Produkte du dich interessiert hast. Der Zweck besteht darin, dir Werbung anzuzeigen, die so weit wie möglich deinen Interessen entspricht.
Retargeting
Die Website von BabyBjörn nutzt die so genannte Retargeting-Technik. Wir verwenden diese Technik, um unser Internet-Angebot für dich interessanter zu machen. Diese Technik ermöglicht es, durch Werbung auf Websites unserer Kooperationspartner Internet-Benutzer anzusprechen, die bereits Interesse an unserem Webshop und unseren Produkten gezeigt haben. Wir meinen, dass die Anzeige von persönlicher, interessenbasierter Werbung in der Regel interessanter für den Internet-Benutzer ist als die übliche Werbung, bei der eine solche persönliche Beziehung fehlt. Die Anzeige von solchem Werbematerial auf Seiten unserer Kooperationspartner basiert auf einer Cookie-Technik und einer Analyse des früheren Benutzerverhaltens. Dieser Typ Werbung ist vollständig pseudonymisiert. Beim Besuch auf unserer Seite werden Cookies für die Erfassung, Speicherung und Verwendung von Daten über deine Anwendung genutzt. Außerdem werden deine Angaben in Cookies auch nach Ende der Browser-Sitzung gespeichert. Sie können zum Beispiel wieder aufgerufen werden, wenn du das nächste Mal die Websites besuchst.
Wie kannst du verhindern, dass Cookies gespeichert werden?
Du kannst deinen Browser so einstellen, dass der Speicherung von Cookies nur zugelassen wird, wenn du ihr zustimmst. Auf diese Weise kannst du in Zukunft verhindern, dass Cookies auf deinem PC gespeichert werden. Wenn du nur BabyBjörn-Cookies zulassen möchtest, aber keine von unseren Lieferanten und Partnern, kannst du die Einstellung in deinem Browser zu „Cookies von Drittanbietern blockieren“ ändern.
In der Regel kannst du über die Hilfe-Funktion in der Menüzeile deines Browsers sehen, wie du neue Cookies ablehnen und Cookies, die du erhalten hast, löschen kannst.

14. WEBANALYSE

Um unser Angebot ständig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir so genannte Tracking-Technologie, genauer gesagt Dienste von Google Analytics.
Google Analytics
Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst, der von Google Inc. („Google“) bereitgestellt wird. Google Analytics verwendet Cookies, d. h. Textdateien, die auf deinem PC gespeichert werden und eine Analyse deiner Nutzung der Website erlauben. Die Daten über deine Nutzung der Website durch die Cookies werden im Allgemeinen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn die IP-Anonymisierung für die Website aktiviert ist, wird deine IP-Adresse zuerst von Google im EU-/EWR-Bereich abgekürzt, bevor sie in die USA übertragen wird. Das bedeutet, dass eine Verknüpfung der IP-Adresse mit dir nicht möglich ist. Nur im Ausnahmefall wird die vollständige IP-Adresse an die Server von Google in den USA übertragen und dort abgekürzt. Im Namen von BabyBjörn nutzt Google diese Daten für eine Auswertung deiner Nutzung der Website, die Erstellung von Berichten über deine Aktivitäten auf der Website sowie die Bereitstellung von weiteren Diensten in Zusammenhang mit der Nutzung der Website auf Rechnung von BabyBjörn.
Die IP-Adresse, die von deinem Browser in Google Analytics übertragen wird, wird nicht mit anderen Daten von Google verknüpft.
Du kannst die Speicherung von Cookies verhindern, indem du Änderungen in deinem Browser vornimmst. Wenn du das tust, kann es sein, dass du nicht alle Funktionen auf dieser Website nutzen kannst. Du kannst verhindern, dass Daten, die mit einem Cookie erfasst wurden und sich auf diese Nutzung der Website beziehen (einschließlich deiner IP-Adresse), von Google gespeichert und verarbeitet werden. Dies kannst du tun, indem du ein Plug-in für deinen Browser herunterlädst, das du über den folgenden Link erhältst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.
Die Website von BabyBjörn nutzt Google Analytics mit dem Zusatz „_ anonymizeIp()“. Der Zusatz sorgt dafür, dass IP-Adressen in verkürzter Form verarbeitet werden, was die Möglichkeit einer Verknüpfung der IP-Adresse mit einer bestimmten Person ausschließt. Alle persönlichen Verknüpfungen zu den erfassten Daten werden somit ausgeschlossen und alle personenbezogenen Daten sofort gelöscht.
BabyBjörn nutzt Google Analytics für die Analyse deiner Nutzung unserer Website und die Optimierung der Website. Wir verwenden die Statistik, die wir von der Website erhalten, um unsere Produkte zu verbessern und sie für dich als Benutzerin oder Benutzer interessanter zu machen. Für den außergewöhnlichen Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, teilen wir mit, dass Google sich am EU-US Privacy Shield (EU-US-Datenschutzschild) beteiligt und dessen Regelungen einhält. https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Die gesetzliche Grundlage für die Behandlung von Google Analytics geht aus Artikel 6 (1) Punkt f der DSGVO hervor.
Informationen über Dritte: Google Dublin, Google Ireland LTD, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Fax: +353 (1) 436 1001. Bedingungen für die Verwendung: http://www.google.com/analytics/terms/se.html; Übersicht über Datenschutz: https://support.google.com/analytics/answer/6004245, Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy.
Die Website verwendet Google Analytics auch, um deinen Traffic zwischen verschiedenen Einheiten durch eine Benutzer-ID zu verfolgen. Diese Verfolgung kannst du deaktivieren, indem du dem folgenden Link folgst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
Indem du den Link bestätigst, wird ein so genannter Opt-Out-Cookie auf deinem PC gespeichert. Dieser Cookie ist 5 Jahre lang gültig. Beachte bitte, dass dieser Opt-Out-Cookie gelöscht wird, wenn du alle Cookies von deinem PC löschst. Das bedeutet, dass du einen neuen Opt-Out-Cookie speichern musst, wenn du künftig nicht die anonyme Datenerfassung zulassen möchtest. Dieser Opt-Out-Cookie wird pro Browser und Computer gespeichert. Wenn du unsere Websites zu Hause und bei der Arbeit oder mit verschiedenen Browsern besuchst, musst du diesen Opt-Out-Cookie in verschiedenen Browsern bzw. auf verschiedenen Rechnern aktivieren.
Retargeting und Datenerfassung durch Dritte für Bannerwerbung
Im Rahmen des Retargetings und der Bannerwerbung nutzt BabyBjörn Dienste von Dritten, die Cookies auf unserer Seite speichern. Dabei handelt es sich um die folgenden Anbieter:
– Doubleclick by Google, Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; https://www.google.com/intl/se/policies/technologies/ads/
– Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA; https://www.facebook.com/about/privacy

15. NUTZUNG VON PLUG-INS FÜR SOZIALE NETZWERKE

BabyBjörn nutzt derzeit die folgenden Plug-ins mit Doppelklicklösung für soziale Netzwerke: Facebook und Instagram. Das bedeutet, dass in Verbindung mit deinem Besuch auf der Website von BabyBjörn vorerst im Prinzip keine personenbezogenen Daten auf diese Diensteanbieter übertragen werden. Du kannst die Diensteanbieter über das Kennzeichen über dem ersten Buchstaben des Lieferanten oder über das Logo wiedererkennen. BabyBjörn bietet dir die Möglichkeit, über die Schaltfläche auf der Website direkt mit dem Diensteanbieter zu kommunizieren. Der Diensteanbieter erhält die Information, dass du eine entsprechende Seite geöffnet hast nur, wenn du auf das abgegrenzte Feld für die Aktivierung des Plug-in-Programms klickst. Die Daten, die unter „Welche personenbezogenen Daten über dich erfassen und verarbeiten wir?“ in dieser Datenschutzerklärung angegeben sind, werden ebenfalls übertragen. In Bezug auf Facebook wird deine IP-Adresse direkt nach dem Laden anonymisiert. Wenn ein Plug-in aktiviert wird, werden deine personenbezogenen Daten an das Unternehmen übertragen, das das Plug-in-Programm bereitstellt, und dort verarbeitet (in den USA, falls der Bereitsteller dort tätig ist). Weil der Diensteanbieter Daten durch Cookies erfasst, empfehlen wir, alle Cookies zu löschen, bevor du das graue Feld über den Sicherheitseinstellungen in deinem Browser anklickst.
BabyBjörn hat keinen Einfluss auf die Daten, die erfasst werden, oder die Art und Weise, wie diese vom Diensteanbieter erfasst werden. Wir haben auch keine Übersicht über die Erfassung der Daten, den Zweck der Erfassung und die Dauer der Speicherung. Wir wissen auch nicht, wann und wie die Daten vom Diensteanbieter gelöscht werden.
Der Diensteanbieter speichert Daten, die von dir erfasst werden, als Benutzerprofil und nutzt dieses für Marketing und Marktuntersuchungen auf seiner Website. Eine solche Auswertung wird vorgenommen (auch für nicht eingeloggte Benutzer), um nachfragebasiertes Marketing bereitzustellen und andere Benutzer im sozialen Netzwerk über deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Du hast das Recht, der Erstellung eines solchen Benutzerprofils zu widersprechen, indem du dich an den betreffenden Diensteanbieter wendest. Über das Plug-in-Programm bietet BabyBjörn dir die Möglichkeit, mit sozialen Netzwerken und anderen Benutzerinnen und Benutzern zu interagieren, so dass wir unsere Präsenz als Website verbessern und die Website für dich als Benutzerin oder Benutzer interessanter machen können. Die gesetzliche Grundlage für die Behandlung des Plug-in-Programms geht aus Artikel 6 (1) Punkt f der DSGVO hervor.
Die Übertragung von Daten erfolgt ungeachtet dessen, ob du ein Benutzerprofil bei dem Diensteanbieter hast und dort eingeloggt bist. Wenn du auf einem solchen sozialen Netzwerk eingeloggt bist, werden deine Daten durch direkten Kontakt mit dem Benutzerprofil erfasst. Wenn du auf die Aktivieren-Schaltfläche und z. B. auf Links zu einer Website klickst, wird auch diese Information auf deinem Benutzerkonto gespeichert und deinen Kontakten mitgeteilt. Wir empfehlen, dich aus dem sozialen Netzwerk auszuloggen, nachdem du es genutzt hast; insbesondere, bevor du auf die Aktivieren-Schaltfläche drückst, wenn du den Kontakt mit deinem Benutzerprofil beim Diensteanbieter verhindern möchtest.
Weitere Informationen zu dem Zweck, zu den verarbeiteten Daten sowie zu der Verarbeitung kannst du vom Diensteanbieter in seiner Datenschutzerklärung bekommen. Weitere Informationen über deine Rechte in diesem Zusammenhang kannst du auch unter Einstellungen finden. Dort kannst du auch die Art und Weise ändern, wie du deine personenbezogenen Daten schützt.
Adressen der betreffenden Diensteanbieter und deren Informationen zum Datenschutz findest du nachstehend.

a) Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Irland; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zum Datenschutz: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/. Facebook hat sich verpflichtet, den EU-US Privacy Shield (EU-US-Datenschutzschild) einzuhalten, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

b) Instagram, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Irland; https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content

16. EVENTUELLE ÄNDERUNGEN BEI DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON BABYBJÖRN

BabyBjörn behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an seiner Datenschutzerklärung vorzunehmen. Über Änderungen der Datenschutzerklärung wird BabyBjörn dich in einer angemessenen Frist unterrichten. Falls du der geänderten Datenschutzerklärung nicht zustimmst, hast du das Recht, den Vertrag mit BabyBjörn vor Inkrafttreten der Änderung zu kündigen. Du kannst den Vertrag kündigen, indem du dich an BabyBjörn wendest.

17. KONTAKTDATEN DES VERANTWORTLICHEN FÜR DEN DATENSCHUTZ

Wir schützen die personenbezogenen Daten unserer Kundinnen und Kunden! Zögere nicht, dich an uns zu wenden, wenn du Fragen zu unserer Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten oder diese Datenschutzerklärung hast oder einen Auszug aus deinen Daten erhalten möchtest.
Unsere Kontaktdaten sind:

Per Post: BabyBjörn AB,

Kulltorpsvägen 49, Lanna 333 74 Bredaryd, Schweden

Tel.: +46-(0)370 838 87

E-Mail-Adresse: mydata@babybjorn.com