Rückruf von BABYBJÖRN Tragesitzen zwecks Reparatur, Dezember 1998

 

Im Dezember 1998 haben wir eine Veränderung am BabyBjörn Tragesitz durchgeführt. Die Beinöffnung am BabyBjörn Tragesitz (damals gab es nur einen Tragesitz, der dem heutigen BABYBJÖRN Tragesitz Original entsprach) wurde als zu groß angesehen und eine Beinschlaufe an jeder Seite hinzugefügt, um die Beinöffnung bei Bedarf verkleinern zu können. Seit 1999 befindet sich diese Beinschlaufe an allen BabyBjörn Tragesitzen. (Die Beinschlaufe ist für Kinder mit einem Gewicht von 3,5 kg bis 4,5 kg vorgesehen.)

Wenn Sie einen BabyBjörn Tragesitz ohne Beinschlaufe besitzen, bieten wir Ihnen einen Gurt an, den wir Ihnen kostenlos zuschicken. (Dieser Gurt wird an den Trageriemen befestigt und über das Vorderteil gezogen, um die Beinöffnung zu verkleinern.)

Wenn Sie einen BabyBjörn Tragesitz ohne Beinschlaufe besitzen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst:

E-Mail: info@babybjorn.de
Tel: 0800 55 800 88